Rinetta Klinger





wurde in Šilutė, Litauen geboren. Sie studierte an der Fashion Academy Stuttgart, nach einer Lehre zur Modistin in Nördlingen. 1997 zog sie nach Tel Aviv, Israel, wo sie ihren ersten Showroom und Studio gründete. Als ausgebildete Modedesignerin entwickelt sie eine visuelle Sprache bestehend aus sinnlichen, taktilen Materialien auf Textil. Diese basiert auf Schichten aus verschiedensten Zusammensetzungen. Im Jahr 2000 zog sie nach Europa zurück. Zur Zeit lebt und arbeitet sie in Berlin, Vilnius und Wien.